Xundheitswelt Newsletter
Gerne informieren wir Sie über aktuelle Meldungen und Termine rund um die Xundheitswelt. Füllen Sie bitte folgendes Formular aus, wenn auch Sie per Mail unseren monatlichen Newsletter erhalten möchten.
Ja, ich möchte auch per Post informiert werden.

Schöpfen Sie neue Kraft für Ihre Gesundheit

Medizinische Kompetenz und fachkundige ganzheitliche Betreuung, hoher Wohlfühlfaktor umgeben von herrlicher Natur – das alles und noch viel mehr erwartet Sie in der Xundheitswelt im Waldviertel!

Bei uns kooperieren die Gesundheitsbetriebe Moorheilbad Harbach, Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs und Lebens.Resort Ottenschlag mit vier Wohlfühlbetrieben der Region.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Ihnen zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen!
tl_files/bodypix/teiler.png

Die letzten Xundheitswelt Meldungen

24.06.2016 |

Ein Fest als Dankeschön für die Mitarbeiter des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs

Meldungsfoto

Am 23. Juni veranstalteten der Betriebsrat und die Geschäftsführung des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs das alljährliche Betriebs-Sommerfest und konnten zahlreiche Mitarbeiter begrüßen.

Etwa 120 Mitarbeiter des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs kamen der Einladung nach und besuchten am 23. Juni das Mitarbeiter-Sommerfest. Bei diversesten Wettkämpfen stellten die Teilnehmer ihre Fitness, Teamgeist und Geschicklichkeit unter Beweis. Die Gewinner der jeweilig formierten Dreier-Teams konnten verschiedenste Preise mit nach Hause nehmen. Der erste Platz ging an Andreas Binder, Josef Pertzl und Werner Hahn-Bauer aus dem Bereich Haustechnik!

Neben der körperlichen Betätigung wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt, wobei die Kosten für die Speisen und Getränke vom Betriebsrat und der Geschäftsführung übernommen wurden. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte die Musikgruppe „Musikus Weichselbaum“.

Der Betriebsrat unter dem Vorsitz von Thomas Prinz bedankte sich beim Geschäftsführer Fritz Weber für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung die der Betriebsrat erfährt.

Foto:
Der Betriebsrat und die Geschäftsführung gratulieren den Gewinnern: v.l.n.r.:
Gottfried Hammerl, Anton Einfalt, Betriebsratsvorsitzender Thomas Prinz, Florian Kurz, Michael Neureither, Günther Steininger, Andreas Binder, Werner Hahn-Bauer, Josef Pertzl, Eva Schulner, Andrea Hiemetzberger, Helene Prock, Anna Weichselbaum, GF Fritz Weber

10.06.2016 |

Beste Gastro-Lehrlinge gekürt: Gold und Silber für das Moorheilbad Harbach

Meldungsfoto

Die Gastronomie-Lehrlinge aus dem Moorheilbad Harbach lieferten am 9. Juni 2016 beim NÖ Landeslehrlingswettbewerb in der Landesberufsschule Geras hervorragende Leistungen ab. Drei Lehrlinge aus Küche und Service konnten, im Wettbewerb mit insgesamt 26 Teilnehmern, die Prüfer von ihrer Fachkompetenz überzeugen. Das beeindruckende Ergebnis: Eine Gold- und zwei Silbermedaillen.

Geschäftsführerin Karin Weißenböck ist stolz auf die ausgezeichneten Leistungen: „Unsere Lehrlingsausbildung gehört zu den Besten des Landes und ich freue mich, dass unsere Lehrlinge dies abermals unter Beweis gestellt haben. Ich gratuliere den Lehrlingen und ihren Ausbildern sehr herzlich.“

Gold und Silber für die Küche
Die Aufgabe bei den Köchen bestand darin, ein viergängiges Menü für zwei Personen zuzubereiten. Alexandra Bohmann „erkochte“ sich dabei den ersten Platz. Das Siegermenü: Gebeizte Lachsforelle und Spargelmousse mit Kerbelschaum, Spargelcremesuppe, Zweierlei vom Reh mit Tramezzini-Lauch-Roulade und Spargel mit Sauce Hollandaise, Erdbeerstrudel mit Schokomousse und Erdbeerparfait. Weiters war ein Fleisch- und Kräuterkundetest zu bewältigen. Der 2. Platz ging an Melanie Prinz. Alexandra und Melanie wurden im Vorfeld von Sous-Chef Andreas Decker auf den Wettbewerb vorbereitet.

Silber für das Service
Gastronomiefachkraft-Lehrling Michaela Maier überzeugte im Bereich Service und holte sich die Silbermedaille. Sie hatte die Aufgabe, einen Tisch für zwei Personen für ein fünfgängiges Menü zu decken. Weiters musste sie einen alkoholfreien Cocktail zubereiten, Beef Tatar marinieren, bei einem Sensoriktest verschiedene Spirituosen erriechen, etc. Michaela Maier wurde von Thomas Wurm und Daniel Strohmayer auf den Wettbewerb vorbereitet.

Grund zur Freude hatte auch Mathias Waltenberger, der im Rahmen der Berufsschule mit seinen Teamkollegen den 1. Platz beim Teambewerb der 13. Berufsschüler Barkeeper Meisterschaft gewonnen hat.

Top-Ausbildung im Moorheilbad Harbach
Alle Lehrlinge im Moorheilbad Harbach nehmen im Rahmen ihrer Ausbildung an einem eigens entwickelten Lehrlingsschulungsprogramm teil. Das Programm vertieft nicht nur das Wissen der Lehrlinge, sondern fördert auch deren soziale Kompetenz und Eigenverantwortung. Nähere Informationen zu den Lehrberufen finden Sie unter www.xund-jobs.at.

Foto v.l.n.r.: Gastronomieleiter Küchenchef Josef Fischer-Ankern, Alexandra Bohmann, Thomas Wurm, Michaela Maier, Sous-Chef Andreas Decker, Melanie Prinz, Daniel Strohmayer und Geschäftsführerin Karin Weißenböck. Vorne: Mathias Waltenberger

10.06.2016 |

Gold für das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs

Meldungsfoto

Tolle Leistung von Magdalena Eschelmüller, Lehrling vom Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs. Beim NÖ Landeslehrlingswettbewerb erreichte sie den 1. Platz.

Am 09. Juni 2016 fand der NÖ Landeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe in der Landesberufsschule in Geras statt. Dabei nahmen die besten Lehrlinge aus ganz Niederösterreich in den gastronomischen Lehrberufen teil und konnten dabei ihre Fachkompetenz beweisen.

Vom Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs trat Servicelehrling Magdalena Eschelmüller bei diesem Wettbewerb im Lehrberuf Restaurantfachkraft an. Dabei mussten sie ihr Fachwissen und Können beim Flambieren, Cocktailmixen, Gästeservice, u.v.m. unter Beweis stellen.

Magdalena Eschelmüller setzte sich gegen die Konkurrenz durch und ging als Siegerin hervor. Somit ist sie der landesbeste Lehrling zur Restaurantfachkraft in Niederösterreich.

Stolz ist GF Fritz Weber: „Wir legen großen Wert auf die Ausbildung der Lehrlinge – wir fordern viel, wir fördern auch sehr stark. Es freut uns natürlich besonders, wenn die Qualität unserer Ausbildung mit diesen Auszeichnungen bestätigt wird. Ein großer Dank gilt natürlich auch den Mitarbeitern, die sich um die Ausbildung der Lehrlinge kümmern.“

Hinter der Lehrlingsausbildung im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs steckt ein gut durchdachtes und erprobtes Lehrlingskonzept, das ständig weiterentwickelt wird. Neben den Ausbildungsinhalten im jeweiligen Berufsbild wird auch sehr viel Wert auf umfangreiches Fachwissen, Auftreten, Persönlichkeitsentwicklung und vieles mehr gelegt.

Foto v.l.n.r.: GF Fritz Weber, Magdalena Eschelmüller, Serviceleiter Thomas Prinz