Xundheitswelt Newsletter
Gerne informieren wir Sie über aktuelle Meldungen und Termine rund um die Xundheitswelt. Füllen Sie bitte folgendes Formular aus, wenn auch Sie per Mail unseren monatlichen Newsletter erhalten möchten.
Ja, ich möchte auch per Post informiert werden.

Schöpfen Sie neue Kraft für Ihre Gesundheit

Medizinische Kompetenz und fachkundige ganzheitliche Betreuung, hoher Wohlfühlfaktor umgeben von herrlicher Natur – das alles und noch viel mehr erwartet Sie in der Xundheitswelt im Waldviertel!

Bei uns kooperieren die Gesundheitsbetriebe Moorheilbad Harbach, Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs und Lebens.Resort Ottenschlag mit vier Wohlfühlbetrieben der Region.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Ihnen zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen!
tl_files/bodypix/teiler.png

Die letzten Xundheitswelt Meldungen

09.08.2016 |

Terminankündigung: Kongresse im Lebens.Resort Ottenschlag 23.9./1.10.2016

Meldungsfoto

Im Herbst finden zwei hochinteressante Kongresse im Lebens.Resort Ottenschlag statt:

Zum ersten Mal wird der Kongress „Pflege im Dialog“ am 23. September 2016 veranstaltet. Unter der Leitung von Pflegedienstleiter Jürgen Friedl, MSc erwartet Sie ein spannendes Programm aus Fachvorträgen und Workshops zum Thema „Diabetes.Lebens.Wert: Diabetes erleben – mit Diabetes leben“. Zielgruppe: Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonal

Nähere Infos und Anmeldung unter www.lebensresort.at/pflegeimdialog

Beim Kongress „Mentale Gesundheit im Dialog“ am 1. Oktober 2016 steht das Thema „Posttraumatische Belastungsstörungen – Möglichkeiten & Grenzen in Primärbehandlung und Rehabilitation“ im Mittelpunkt. Das Programm wurde von Herrn Prim. Dr. Johannes Püspök und Frau Prim. Dr. Christiane Handl gestaltet. Diese Veranstaltung findet heuer bereits zum siebten Mal statt und richtet sich an Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen und Pflegepersonal.

Nähere Infos und Anmeldung unter www.lebensresort.at/kongress

01.08.2016 |

Erfolgreicher Abschluss für Moorheilbad Harbach-Lehrlinge

Meldungsfoto

Drei Lehrlinge des Moorheilbades Harbach traten im Juni/Juli zur Lehrabschlussprüfung in der Landesberufsschule Geras an und konnten ihre Lehre erfolgreich mit zwei ausgezeichneten Erfolgen sowie einer bestandenen Prüfung abschließen! Konditor-Lehrling Monika Laister muss sich, bis zu ihrer Prüfung, noch bis Herbst gedulden.

Melanie Prinz (Köchin) und Isabella Poiss (Restaurantfachfrau) absolvierten die Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg. Auch Mathias Waltenberger (Gastronomiefachkraft) hat seine Abschlussprüfung erfolgreich absolviert.

„Wir sind stolz auf unsere erfolgreichen Lehrlinge, die auch Vorbild für ihre neuen Lehrlingskollegen sind. Als größter touristischer Lehrlingsausbildungsbetrieb in Niederösterreich dürfen wir auch heuer wieder acht neue Lehrlinge im Team begrüßen!“ erklärt Geschäftsführerin Karin Weißenböck.

Aufgaben bei der Lehrabschlussprüfung
Die Lehrabschlussprüfung gliedert sich in eine theoretische und eine praktische Prüfung. Im praktischen Teil erwarteten die Lehrlinge im Service unterschiedliche Aufgaben, wie das Decken eines Tisch, Durchführung des gesamten Servierablaufs, ein Menü schreiben, eine Rechnung ausstellen, Cocktails mixen, flambieren etc. Bei den Köchen bestand die Aufgabe darin, aus einem bestehenden Warenkorb ein 4-gängiges Menü zu erstellen und anschließend zu kochen.

Lehrlingsausbildung auf höchstem Niveau
Die Ausbildung der Lehrlinge erfolgt neben den verschiedenen Arbeitsbereichen im Moorheilbad Harbach teilweise auch im gastronomischen Tochterbetrieb des Moorheilbades Harbach – im Brauhotel Weitra. Dadurch können zusätzliche Erfahrungen gesammelt und verschiedene Arbeitsabläufe kennen gelernt werden. Alle Lehrlinge nehmen im Rahmen ihrer Ausbildung an einem eigens entwickelten Lehrlingsschulungs-Programm teil. Das Programm vertieft nicht nur das Wissen der Lehrlinge, sondern fördert auch deren soziale Kompetenz und Eigenverantwortung. Nähere Informationen zu den Lehrberufen finden Sie unter www.xund-jobs.at

Foto v.l.n.r.: Isabella Poiss (Zeil), Lehrlingsausbilder Johann Neuhauser, Mathias Waltenberger (Großhöbarten), Restaurantfachfrau Sonja Glaser, Melanie Prinz (Nonndorf), Souschef Andreas Vater, Köchin Elke Strobelberger

21.07.2016 |

Neue Lehrlinge im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs

Meldungsfoto

Sechs Lehrlinge begannen ihre Ausbildung im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs.

Auch in diesem Jahr haben wieder sieben Lehrlinge als Koch bzw. Restaurantfachkraft ihre Lehre im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs begonnen. Um den Einstieg in den Arbeitsalltag zu erleichtern, wurde mit den sogenannten Kennenlern.Tagen gestartet. Im Rahmen von Vorträgen und Workshops wurden in diesen 2 Tagen den Lehrlingen wichtige Informationen für Ihre Lehrzeit vermittelt, zusätzlich dazu hatten sie auch die Möglichkeit sich untereinander, und ihre neuen Kollegen besser kennenzulernen.

In den kommenden drei Jahren werden den Lehrlingen neben den fachlichen Ausbildungsinhalten im jeweiligen Berufsfeld auch Inhalte betreffend Auftreten, Persönlichkeitsentwicklung etc., vermittelt. Das Ziel der Ausbildung ist, den jungen Menschen die praktischen und theoretischen Aufgabengebiete in einer Form zu vermitteln, sodass diese zukünftig selbstbewusste, hoch qualifizierte und am Arbeitsmarkt gefragte Fachleute sein werden.

Seit der Eröffnung im Jahr 1983, wurden im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs bereits mehr als 200 Lehrlinge in den Bereichen Service und Küche, mit großem Erfolg, ausgebildet. Die große Anzahl der ausgebildeten Lehrlinge und die laufenden Erfolge bei nationalen und internationalen Lehrlingswettbewerben unterstreichen die fundierte Ausbildung, die die Lehrlinge im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs erhalten.

Foto: v.l.n.r.: Gottfried Hammerl (Sous Chef), Stefanie Winkler, Daniel Weiß, Saskia Kümmel, Thomas Prinz (Abteilungsleiter Service), Julia Christine Bernhart, Agnes Laister, Anna Leopoldseder